Lehm

“Wer schmeißt denn da mit Lehm?” ZUSATZTERMIN

09. Mai 2014 | 20:00 Uhr

Musik und Erzählkunst der 20er Jahre mit Jan Jendrkowiak, Daniela Palma, Lothar Schröer und Elke Dießner

„Wer schmeißt denn da mit Lehm“ – kaum ein anderer Evergreen assoziiert seit fast 100 Jahren eine „Berliner Schnauze“ mit einem derben, aber immer herzlichen Humor. Ganz im Sinne einer Claire Waldoff haben sich vier Künstler aus ganz verschiedenen Genres zusammengetan, um die „goldenen Zwanziger“ wieder aufleben zu lassen. Sie treffen sich in einer typischen Berliner Kneipe und streiten mit viel Witz, Ironie, aber auch musikalischem Zeitgeist über die Probleme der End- Zwanziger. Für die „Wortgefechte“ sitzen Elke Diessner und Lothar Schröer am Stammtisch und für die „neumodische Musik“, die in Form von Jazz und Chansons gerade Deutschland erobert, ergänzen Daniela Palma (Gesang) und Jan Jendrkowiak (Klavier) die illustre Runde. Freuen Sie sich auf die „Goldenen Zwanziger“, die ihren ganz eigenen Reiz und Charme für alle Zeit behalten werden.

VVK: 12,00 EUR (+ VVK-Gebühren) | Abendkasse: 15,00 EUR | inkl. einem Glas Prosecco
Einlass 19:30 Uhr
VVK an allen LZ Geschäftsstellen, bei der Buchhandlung Pegasus und im Kesselhaus Lemgo

FacebookTwitterEmail